宁波海曙川诚金属材料有限公司

Edelstahlindustrie nächstes Jahr: Aber 2016 ist besser als 2015

Dieses Jahr ist zweifellos ein gutes Jahr für die Eisen- und Stahlunternehmen. Letzte Woche, in 2017 (14.) China Eisen und Stahl Industry Development Summit Forum und der Jahrestagung der China Steel Association, China Eisen und Stahl Industry Association, stellvertretender Generalsekretär Douwei Wei sagte, dass in von Januar bis Oktober im Jahr 2016, groß und mittlere Stahlunternehmen erzielten Gewinne von 28,7 Milliarden Yuan. Im Jahr 2015, Eisen-und Stahlunternehmen, die Mitglieder der China Steel Association hatte einen Gesamtgewinn von 64,534 Milliarden Yuan, und das von 2014 war 22,589 Milliarden Yuan.

Nationale Verband der Industrie- und Handelskammer, der ehemalige Ehrenvorsitzende der metallurgischen Stahlunternehmen in der geschätzten Gewinn in diesem Jahr, sagte Zhao Xizi, dass bis zum Ende der nationalen staatlichen und privaten Unternehmen aus Eisen und Stahl, wird der gesamte Gewinn mehr als 400 Milliarden Yuan. "Die Stahlindustrie wird nicht bis 2017 auf das Niveau von 2015 zurückkehren, aber es wird das Niveau von 2016 sein." er sagte.

Die Stahlindustrie läuft auf den Höhepunkt.

stainless-steel-industry-next-year-but-2016-is-better-than-2015

In der Keynote "Dou Liwei, Operation and Future Development der chinesischen Eisen- und Stahlindustrie" hat sich Chinas Eisen- und Stahlindustrie bereits von der höchsten Stufe des Stahlverbrauchs in der Entwicklung der Volkswirtschaft verabschiedet und einen Höhepunkt erreicht Bereich gekennzeichnet durch hohe Betrieb, Entwicklung, moderater Schock. China Steel wird während der Spitzenzeit weiterhin hoch bleiben, aber die Gesamtreduktion entwickelt sich. Verglichen mit den Industrieländern fielen die chinesische Binnennachfrage und der Gesamtstahl leicht zurück.

Der Einfluss der Stahlindustrie auf die Downstream-Industrie

Stahlmarkt in diesem Jahr hat eine hervorragende Leistung. Was ist dann nächstes Jahr die Marktleistung der nachgelagerten Industrie?

Generalsekretär der China Automotive Industry Association, führte Shi Jianhua im vergangenen Jahr die Kfz-Kaufsteuer um die Hälfte der bevorzugten Politiken, die Umsetzung der Bühne wurde durch Überziehungsbedarf im nächsten Jahr verursacht. Wenn die Folgepolitik nicht fortgesetzt werden kann, wird das Wachstum der Automobilproduktion im nächsten Jahr 2% betragen; Wenn die Politik weitergeht, kann sie nächstes Jahr eine Wachstumsrate von 7% beibehalten. Selbst wenn die Abschaffung der Präferenzpolitik im nächsten Jahr, die aktuelle 27 Millionen Pkw-Besitz-Skala war groß, mit dem normalen Ersatz ist immer noch ein gewisser Zuwachs. Aus der Sicht der langfristigen Entwicklung, Chinas Pro-Kopf-Pkw-Besitz ist niedriger als in den entwickelten Ländern, gibt es noch viel Raum für Wachstum.

Wenn die Stahlpreise nächstes Jahr weiter steigen, wird der Preis dann an die nachgelagerte Industrie weitergegeben?

In diesem Zusammenhang, Vice President der China Metallurgical Construction Association of Architectural Steel Branch, Hu Yuke, glaubte, dass der aktuelle Anstieg der Stahl-und investitionsorientierte Inlandsnachfrage ist mit dem Projekt mehr, Materialien, Nachfrage, Preise steigen können. In Bezug auf die Stahlindustrie, egal wie hoch der Preis sein wird, wird es natürlich einen Abwärtstrend geben, vorausgesetzt, dass der Markt den Preis akzeptieren kann.

  • TEL:86-574-87743162
  • FAX:86-574-87743163
  • EMAIL:libingbing@ssyoute.com
  • ADDRESS:Nein, 58 Xiufeng Road, Gaoqiao Stadt Yinzhou Distric, Ningbo, China.